Willkommen bei den Machern, Freunden und Unterstützern von Greater Love

Die Dokumentation einer Entdeckungsreise

„Dieser Film soll die Menschen rühren und berühren, nachdenklich machen, zur Liebe ermutigen und sie erkennen lassen, dass es schön sein kann, (wieder) Liebe zu wagen.“

Im Sommer 2016 entstand die Idee, einen dokumentarischen Kinofilm zu produzieren, der sich mit dem wohl am meisten missbrauchten Begriff der Welt beschäftigt. Dazu reisen wir gemeinsam um die Welt und sprechen mit Menschen über ihre – sehr persönlichen – Erfahrungen mit der Liebe, hören ihnen zu, lassen uns inspirieren und lernen von ihnen. Wir möchten die Zuschauer in den Kinos von unserer Idee begeistern (wieder) Liebe zu wagen und sie dazu animieren, ihr Herz zu öffnen und die Menschen in ihrem Umfeld zu berühren.
Seit wir begonnen haben uns intensiv mit diesem Thema auseinanderzusetzen, hat sich viel verändert, in uns und um uns herum. Dutzende von Diskussionen, Interviews, persönliche Gespräche haben seitdem stattgefunden, viele Bücher wurden gelesen und besprochen und bereits das hat vieles in uns angestossen.

So haben wir unser Konzept mehrfach angepasst und uns jetzt zu dem mutigen Schritt entschlossen, unsere künftigen Zuschauer bereits am Entstehungsprozess des Projektes teilhaben zu lassen.

Diese Seite ist das Fenster, durch das man in unsere Herzen schauen kann, um zu sehen, was uns bewegt.

Begleite uns auf unserem Weg zum Film – bei dieser Entdeckungsreise zur Liebe – in den sozialen Medien, auf Facebook und Youtube. Schau dir die aktuellen Interviews an, teile sie und

werde heute bereits ein Teil der Bewegung. So hilfst du uns dabei, unser Projekt bekannt und erfolgreich zu machen.

Share Love.